Cocker Spaniel

Wer so schön glänzt, wird schnell zum Hingucker.

Allgemein

Wer so schön glänzt, wird schnell zum Hingucker. Ob schwarz, braun oder schwarz-weiß – der Jagdhund britischer Abstammung trägt seine niedlichen Schlappohren stets mit Eleganz zur Schau.

Pflege

Damit das Fell schön glänzt, muss es gut gepflegt werden. Doch für den Cocker ist das keine lästige Prozedur, sondern Entspannung. Er macht es sich bequem, genießt und schweigt – ein formvollendeter Gentleman. Hochstehende Haare müssen dabei entfernt, lange Haare entwirrt werden. Auch die Ohren müssen regelmäßig ausgekämmt und kontrolliert werden. Bei besonders langen Fellhaaren empfiehlt sich alle 3-4 Monate ein Besuch im Hundesalon.

Haltung

Cockerspaniel nehmen gerne Fährten auf oder scheuchen manchmal gerne andere, kleinere Tiere auf. Wichtig ist es, sie zu besonderem Gehorsam zu erziehen, damit ihr Jagdinstinkt nicht mit ihnen durchgeht und sie nach dem ersten Zurufen wieder zurückkehren. Grundsätzlich sind die Hunde aber sehr anhänglich und überzeugen ihre Umwelt mit ihrer sympathischen Ich-bin-ein-Star-Ausstrahlung – die sie gerne auf langen Sparziergängen präsentieren.

Funny Facts

Die Queen Mum liebt ihre Corgis – Kate und William sind aber dem Charme ihres Cockerspaniels Lupos erlegen. Das hat in England zu einem wahren „Lieferengpass“ bei Züchtern geführt.